Jahresverlauf 2020

[19.02.2020] Baubeginn Grassamenlager
In der vergangenen Woche erfolgte der Baubeginn für unseren neuen (Grassamen-) Belüftungsboden. Verantwortlich dafür zeichnet unser Langerspezialist Lang- Fri GmbH, welcher sich seit diesem Jahr um die Lagerung unserer Spezialsaaten kümmert. Eingebaut wird der Belüftungsboden in eine bestehende Halle der Mülsener Marktfrucht und Milchgut GmbH.
Im Bild: Einbau der Bewehrungsmatten für den Belüftungskanal und den Unterbau

[24.01.2020] Auslagerung
Für uns geht die Kartoffelsaison 2019 nunmehr zu Ende. Die Ernte ist seit über 12 Wochen abgeschlossen und die Kartoffeln sind eingelagert. Seit einigen Tagen rollen unsere Transporteinheiten, mit vollen Kartoffelkisten beladen, in Richtung Friweika. Dort werden sie weiterverarbeitet oder abgepackt und kommen in die Verkaufsregale. Die neue Saison 2020 geht in wenigen Wochen los. Dann holen wir das Pflanzgut vom Vermehrer ab.
Das Bild wurde beim Verladen in Callenberg aufgenommen.
 

[17.01.2020] Demonstration in Dresden

Erneut haben tausende Landwirte gegen die landwirtschaftsfeindliche Politik demonstriert. Wir waren dabei! Die politischen Entscheidungsträger haben uns Landwirte abgeschrieben. Mit einer unglaublichen Doppelmoral wird stattdessen ein Mercosur-Handelsabkommen gestrickt, um billiges Fleisch, welches mit Soja von abgeholzten Flächen „gefüttert“ wurde,  gegen Autos einzutauschen. Fleisch für europäische Verbraucher, welches unter fragwürdigen Sozial-, Tierschutz und Umweltstandards erzeugt wurde. Mahlzeit!

[13.01.2020] Dank von der Kinderarche Sachsen e.V.
Im Rahmen unserer gemeinsam mit dem Regionalbauernverband Westsachsen e.V. ins Leben gerufenen Blühflächenaktion hatten wir erklärt, dass wir die EU- Zahlungen für die Blühfläche einen gemeinnützigen Zweck spenden werden. Im Dezember 2019 haben wir einen Betrag von 1.000 € an die Kinderarche Sachsen e.V. überwiesen und damit unser Versprechen eingelöst. Wie das Geld verwendet wird, können Sie im Anwortschreiben nachlesen.

[01.01.2020] Neujahrswünsche

Den Jahresverlauf des vergangenen Jahres finden Sie unter der Rubrick „Rückblicke“, wo auch die vergangenen 7 Jahre unserer Firmengeschichte gespeichert sind. Sie können auch auf den folgenden Link klicken „Jahresverlauf 2019“.