Jahresverlauf 2017

[27.02.2017] Beginn der ersten Feldarbeiten
Am Montag haben wir begonnen, den Winterraps mit mineralischen Stickstoff zu versorgen. Mit Vegetationsbeginn wird u.a. dieser Nährstoff für das Wachstum der Pflanzen benötigt. Der eingesetzte Dünger wird aus der uns umgebenden Atmosphäre (der Stickstoffanteil an der Atmosphäre beträgt ca. 78%) gewonnen.

[23.02.2017] Vertrag über Jungrinder unterzeichnet
Unsere Leistungen im Milchkuhbereich sind eine hervorragende Werbung für unsere Jungrinderaufzucht. Im Rahmen einer vertraglichen Vereinbarung liefert der Agrarbetrieb „Unteres Erzgebirge“ GmbH in den kommenden Monaten ca. 120 tragende Färsen an ein Landwirtschaftsunternehmen. Neben dem Leistungspotential der Rinder waren der Gesundheitsstatus und die kontinuierliche Bereitstellung über einem längeren Zeitrum Voraussetzung für den Vertragsabschluss.
Im Bild: Jungrinder im Außenauslauf in der Jungrinderanlage Neukirchen.

[04.02.2017] Auslagerung von Kartoffeln
Mit Beginn des neuen Jahres haben wir begonnen, die seit der Ernte 2016 in unseren Hallen eingelagerten Kartoffeln in die Friweika eG zu transportieren. Nur durch den Frost unterbrochen, wurden bisher ca. 5.500 t ausgelagert. In der Friweika eG werden die Kartoffeln abgesackt oder zu Fertigprodukten weiterverarbeitet. Das Bild wurde in der Friweika beim Abladen aufgenommen.
Fri_Kart__2

[06.01.2017] aktuelle Wetterdaten für das vergangene Jahr 2016
Hier finden Sie die aktuellen Wetterdaten unserer Wetterstation für das Jahr 2016. Die Werte sind Monatsdurchschnittswerte in °C und Liter je m². Die höchste Temperatur wurde am 10. Juni 2016 um 13.00 Uhr mit 36,4 °C gemessen. Die tiefste Temperatur wurde am 21. Januar 2016 um 6.00 Uhr mit -11,1 °C gemessen. ROT sind die langjährigen Mittelwerte, BLAU die gemessenen Werte.

Die Jahresniederschlagsmenge betrug 814 Liter je m².
Wetter_tem_16Wetter_nie_16

2017

Den Jahresverlauf von 2016 finden Sie in der Rubrik „Unternehmen“.